Unterwegs in der Natur

Natur und Umwelt hautnah erleben mit einer Wanderung in freier Natur.

Als Natur- und Landschaftsführer mit Zertifikat des "DWV" , "BANU" und "European- Walkleader" biete ich Wanderführungen, Exkursionen und Vorträge an. Das alles auch in Verbindung mit dem schwäbischen Albverein.

Themen:

- Natur- und Landschaftsführungen auf der schwäbischen Ostalb mit den Themenwegen wie   "Albschäferweg", Meteorkraterrundweg (Steinheimer Becken), Holzweg bei Oggenhausen und auf dem geologischen Lehrpfad im Steinheimer Becken.

- geologische Exkursionen 

- sowie Vorträge (Audio-Visuell und Powerpoint) zu unterschiedlichen Themen.

- Audiovisuelle Vorträge mit Sprecher- und Live Kommentaren !

Führungen und Vorträge nach vorheriger Anfrage und Vereinbarung. Vorträge werden auch über den schwäbischen Albverein angeboten.

Selbstverständliche plane und arbeite ich für Sie Tourenvorschläge aus !

Kontakt:

Helmut J. Lang
Erchenstrasse 3
89522 Heidenheim a. d. Brenz

Tel.:           07321-23934 (FN)
mobil:        0173 662 44 35
Mail:          heljos.lang@t-online.de

oder über nachfolgendes Kontaktformular !

 

 

Name*
E-Mail-Adresse*
Nachricht*

Neu im Vortragsprogramm

1. Eine Reise nach Ägypten:

Sharm el Sheik und Luxor (Stadt).

Sharm El Sheik - ein ehemaliges Fischerdorf und jetzt ein touristisch beliebtes Reiseziel am "Roten Meer".
Luxor - Die Stadt der Tempel und Götterwohnungen
Luxor ist eine antike
Stadt in Oberägypten am Nil mit den bekannten Tempelanlagen:
Karnak - Tempel-Bezirk und dem Luxor Tempel, dem Tal der Könige und Königinnen im ehemaligen Theben.

Art des Vortrages/Präsentation: 
eine Audio-Visuelle Präsentation in HD Qualität
Dauer der Präsentation: ca. 2 x 40 Min.

 

Ansichten von Sharm El Sheik und Luxor

Zur Zeit aktuelleThemen und Vorträge

Powerpoint Vortrag

2. Eine Apokalypse - oder kosmische Katastrophe vor 15 Mio. Jahren über Süddeutschland prägt das Bild der heutigen Ostalb.

Vor über 15 Mio. Jahren wurde das heutige Süddeutschland von zwei Asteoriden Einschlägen getroffen und haben Ihre deutlichen Spuren hinterlassen. Geschaffen wurden durch die Einschläge das "Nördlinger Ries" und das "Steinheimer Becken".

Dauer der Präsentation ca.50 Min. + Animationsfilm über das Steinheimer Becken von ca. 20 Min.

 

 

Ein Asteorid nähert sich der Erde

3. Der Albschäferweg - Wandern auf den Spuren der Ostalbschäfer.

Der Albschäferweg auf der Ostalb folgt den Spuren alter Schaftriebswegen der Wanderschäfer über herrliche Wacholderheiden, durch herrliche Wälder sowie durch geologisch interessante Habitate. Der Albschäferweg führt auch an alten Zeitzeugen wie Burgen und Schlössern und anderen Sehenswürdigkeiten vorbei.

Art des Vortrages:
Audio-Visuelle Präsentation in HD-Qualität
Dauer der Präsentation ca. 75 Minuten (zweiteilig)

 

 

 

Ein Wanderschäfer mit Schafen und Ziegen zur Pflege der Wacholderheiden

4. Istanbul - Eine Weltmetropole am Bosporus - und Tor vom Orient zum Okzident

Istanbul ist eine multikulturelle Millionenstadt am Bosporus und kann auf eine jahrhunderte lange Geschichte zurückblicken.

Der Vortrag führt uns im ersten Teil über die historischen Stadtteile "Sultan-Ahmet" und "Beyoglou/Galata" und durch das "Genueser Viertel".
Im zweiten Teil fahren wir über das Marmarameer zu den Prinzeninseln, besuchen Miniatürk und machen eine große Bosporusrundfahrt.

Art des Vortrages:
Audio-Visuell in HD Qualität.
Dauer der Präsentation: ca. 2 x 50 Min. (zweiteilig)

 

Die mächtige Hagia-Sophia thront über Sultan-Ahmet

Die historische Strassenbahn die in der Istikial-Caddesi hin und her pendelt

Wie kann man die Vorträge buchen ?

Alle Vorträge kann man über das Kulturprogramm des "Schwäbischen Albverein"  buchen .

Selbstverständlich dürfen Sie auch gerne direkt mit mir Kontakt aufnehmen, bzw. das Kontaktformular am Anfang der Web-Site benutzen !

Kontaktdaten:

Email: heljos.lang@t-online.de
oder telefonisch unter:

07321 - 23934 (FN) oder mobil unter (+49)173 662 44 35

 

Noch kein Video eingefügt

Vergangene Termine / Referenzen

Im Mai 2017 Wanderwoche mit einer Ortsgruppe des Schwarzwaldvereins aus Baden-Baden-Steinbach

14. März 2018 SAV Ortsgruppe Weißenstein    Apokalypse vor 15 Mio. Jahren......
10. Apr.   2018 Beamertreff Oberkochen           Apokalypse  vor 15 Mio. Jahren.....
15. Mai    2018 SAV Ortsgruppe Ehingen           Apokalypse vor 15 Mio. Jahren.....
14. Nov.  2018 SAV Ortsgruppe Altshausen      Apokalypse vor 15 Mio. Jahren.....
19. Jan.  2019  SAV Ortsgruppe Dewangen      Apokalypse vor 15 Mio. Jahren.....
02. Apr.  2019  Beamertreff Oberkochen           Istanbul - eine Weltmetropole am Bosporus
21. Juni 2019: Ortsgruppe Zang: Freitag Abend Wanderung im Karstrelief "Hölltal" am Giengener Schießberg                                                     

 

Aktuelle Vortrags Termine

22. Februar 2020, Vortrag "Istanbul..eine Millionenmetropole am Bosporus" bei der
OG Berghülen, schwäb. Albverein (Blaubeuren).

07.März 2020, Vortrag "Istanbul..eine Millionenmetropole am Bosporus" bei der Ortsgruppe Zang, schwäb. Albverein.

Urzeitliche Wasserstelle, der Eisenbrunnen bei Großkuchen

Eine Führung in der "Ameisenstadt" im NSG Dellenhäule

Eine herrliche Silberdistel

Das Schlössle Lindenau, eine Einkehrmöglichkeit, an dieser der Neandertalweg vorbei führt

Funde von Ausgrabungen zum Thema Eiszeitkunst im Lone- und Achtal

Geo-Musterkoffer

Auf dem Bild sieht man einen Musterkoffer mit seltenen Steinen und Fossilienfunden, wie versteinerte Korallen, fossiles Holz...usw. Außerdem auch Aus-rüstungsgegenstände die für die Suche unerlässlich sind..

Impressum:

Autor dieser Website einschließlich Bildrechte für Fotos: by Helmut J. Lang